Die Kommissarin und der Tote im Fjord

Was haben ein junger Angestellter des norwegischen Ölfonds, der als Leiche aus dem eiskalten Osloer Hafen gefischt werden musste, eine bekannte Parlamentsabgeordnete, eine afrikanische Befreiungsorganisation, eine Osloer Drogenabhängige, die in einem U-Bahn-Schacht umkam, miteinander zu tun?  Nicht gerade wenig, finden die Lena Stigersand und Gunnarstranda gegen einigen Widerstand in Die Kommissarin und der Tote im Fjord heraus.

Kommissar Gunnarstranda und seine KollegInnen finden es heraus – und dabei kommen ganz schön viele Stunden Musik zusammen. Hier zuerst die Gesamt-Playlist zum Krimi anschließend eine Beschreibung der Situationen, in denen die Musiktitel vorkommen. Insgesamt sind sage und schreibe 115 Titel zusammengekommen mit einer Gesamtspielzeit von etwas mehr als acht Stunden.

Spotify Playlist für den gesamten Krimi

Tidal Playlist für den gesamten Krimi

Tom Waits (S. 5)
Die Kommissarin Lena Stigersand und ihr Kollege Emil Yttergjerde sind an einem eiskalten Morgen auf dem Weg zum Osloer Hafen, wo eine Leiche gefunden wurde. Emil kramt in Lenas Handschuhfach. Als er feststellt, dass Lena eine Tom Waits CD in einem falschen CD-Cover hat, ist er entsetzt: „So behandelt man keinen Tom Waits.“
Welches Album Emil sucht oder entdeckt wird nicht erwähnt, aber da Lena offensichtlich Tom Waits mag, wird sie sicher neuere Alben besitzen. Die Originalausgabe des Buches erschien 2011, das Jahr in dem Tom Waits „Bad as Me“ herausbrachte. Das Buch wird vor 2011 geschrieben worden sein, also fällt das Album aus. Der 10. Dezember wird als Donnerstag beschrieben, das trifft auf die Jahre 2009 und 1998 zu. Damit kommen drei Alben in die engere Auswahl, „Real Gone“ (2004), „Blood Money“ (2002) und „Alice“ (2002). „Real Gone“ passt perfekt auf den Toten im Fjord und „Blood Money“ passt zur Handlung. Daher habe ich die beiden ausgewählt.
Blood Money (Spotify) | Blood Money (Tidal)
Real Gone (Spotify) | Real Gone (Tidal)

Weihnachtslied im Radio (S. 24)
Lena Stigersand taucht zu Hause bei Aud Helen Vestgård auf. Sie ist Politikerin, verheiratet mit Frikk Råholt, attraktiv, hin und wieder im TV, und bezieht zu brisanten Themen Stellung.
Lena hat einen Hinweis bekommen auf ein Treffen von Aud Helen Vestgård mit dem Toten vom Fjord am Abend vor dessen Tod. Vestgård denkt aber, dass die Polizei auftaucht, weil sie per Post eine Morddrohung bekommen hat. Als der Eehemann die Tür öffnet, läuft im Hintergrund  Radiomusik, Dean Martin mit „Let it snow“.
Let it Snow (Spotify) | Let it Snow (Tidal)

Weihnachtslied im Radio (S. 37)
Råholt ließ Lena lange im Flur stehen. „Was machte das Ehepaar nur so lange?“, dachte Lena, als im Radio das nächste Weihnachtslied ertönt, „I saw Mummy kissing Santa Claus“.
I saw Mummy kissing Santa Claus (Spotify) | I saw Mummy kissing Santa Claus (Tidal)

Tom Waits (S. 41)
Lenas Besuch bei Aud Helen Vestgård ist nicht ganz so verlaufen wie sie sich das vorgestellt hatte. Als sie zu ihrem Auto geht, wird sie von Vestgård und deren Mann vom Fenster aus beobachtet. Beobachtet wird sie außerdem von einem Mann in einem Fiat 500, der trotz der Kälte den Motor nicht laufen lässt und in einem eiskalten Wagen sitzt. Gedankenverloren fährt sie nach Hause, nicht ohne Tom Waits zu hören.
Rain Dogs (Spotify) | Rain Dogs (Tidal)

Nora Jones (S. 57)
Ein Drohbrief, den die Politikerin Vestgard erhielt ist mit dem Namen einer jungen Studentin unterschrieben. Kommissar Gunnarstranda sucht diese in ihrer Wohnung auf, um sie zu befragen. Examsbücher liegen auf dem Tisch, der Geruch von Spiegelei hängt in der Wohnung und eine Nora Jones CD auf dem Lautsprecher stimmt Gunnarstranda freundlich. Es stellt sich heraus, dass die Studentin den Drohbrief wahrscheinlich nicht geschrieben hat.
Prüfungsstress bindet die Studentin ans Haus, welches Album wäre geeigneter als Feels like Home? (erschienen 2004)
Feels like Home (Spotify) | Feels like Home (Tidal)

Sade, By your Side (S. 90)
Der Journalist Steffen Gjerstad hat ein Verhältnis mit Lena begonnen, beide sind in ihrer Wohnung und liegen nebeneinander im Bett. Er scheint zu schlafen, sie streichelt ihn. „Es war nicht der siebte Himmel, aber der vierte oder fünfte“, überlegt sie, greift nach der Fernbedienung und die Anlage spielt Sade.
By your Side (Spotify) | By your Side (Tidal)

Coltrane (S.93)
In dichtem Schneetreiben fährt Gunnarstranda hinter einem Taxi Åkebergveien hoch. An einer Ampel greift blind er nach einer CD und erwischt Coltrane. Er rätselt erst, welches Stück er hört, ist sich dann aber sicher, dass es eine CD ist mit dem Quartett, in dem McCoy Tyner Waschbrett spielt.
Hier muss ich passen. Es gibt mehrere Alben des Quartetts, in dem McCoy Tyner dabei war. Ich habe eins ausgewählt, das langsam beginnt und eines der älteren ist (1962). Freue mich auf Kommentare oder Vorschläge!
Die Spotify Liste hat außer den eigentlichen sechs Stücken noch fünf weitere alternative Aufnahmen einiger Stücke.
Coltrane Plays the Blues (Spotify) | Coltrane Plays the Blues (Tidal)

Miles Davis (S. 94)
Gunnarstranda sitzt noch im Auto als sein Handy klingelt. Einer seiner Informanten (Stig XXX) ruft an. Der Kommissar ist etwas unwirsch. Eben hat er sich mit Stig getroffen, da wollte der nichts sagen. Nun war er schon in Feierabend-Stimmung und hatte sich auf Miles Davis und ein Glas Calvados gefreut.
Es ist unklar, welches Album er wohl aufgelegt hätte. Meine Wahl fiel auf:
1958 Miles (Spotify) | 1958 Miles (Tidal)
Passt zu gemütliches warmes Zimmer, Schneetreiben vor dem Fenster und ein Glas Calvados in der Hand, finde ich.
Habt ihr andere Vorschläge?

Internetradio, Driving Home for Christmas, (S. 104-105)
Lena ist gestresst, hat mehrere To-Do Listen, eine für die Arbeit, eine für Weihnachten. Was ihr dringend fehlt ist eine Geschenkidee für ihre Mutter. Sie hat keinen blassen Schimmer, was sie ihr zu Weihnachten schenken könnte. Auf verzweifelter Jagd nach Inspiration sucht sie einen Weihnachtsradiosender und entscheidet sich für xmasmelody.com. Dort ist Chris Rea gerade auf dem Weg nach Hause.
Driving Home for Christmas (Spotify) | Driving Home for Christmas (Tidal)

Bel Canto, Retrospekt (S. 153)
Lena wurde von Steffen abends überrascht, er stand vor ihrer Tür mit einer Flasche Sekt: „Wenn du Lust auf ein Glas hast, müsstest du die Tür aufmachen.“ Ein paar Stunden später bemerkt sie vor sich hin dösend, dass Bel Cantos Retrospekt noch läuft. Steffen kommt aus dem Bad  und verabschiedet sich. Lena hätte sich gefreut, wenn Steffen hätte bleiben können. Kurz nachdem er gegangen war, ist auch die CD zu Ende. Letztes Stück: Disappear Club 5: Zufall oder passend?
Es gibt zwar mehrere Alben der norwegischen Band Bel Canto auf Spotify und Tidal, aber leider wird Retrospect nicht gelistet. Von Retrospect wurden 2001 zwei Versionen veröffentlicht, eine mit einer CD und achtzehn Titeln, eine weitere mit zwei CDs, die zweite mit zusätzlichen elf Titeln. Hier die achtzehn Titel der ersten CD.
Retrospekt (Spotify) | Retrospekt (Tidal)

Internetradio, Baby, it’s cold outside (S. 154)
Steffen ist gegangen, Lena geht verloren zum Kühlschrank und sucht in den Resten, entscheidet sich für ein Hähnchenbein, bekommt Durst, trinkt direkt aus der noch halbvollen Sektflasche. Als das Hähnchenbei abgekabbert ist, nimmt sie die noch halbvolle Flasche Sekt mit ins Bett, öffnet den Laptop und geht wieder zu xmasmelody.com. Es läuft Baby, it’s cold outside.
Baby, it’s cold outside (Spotify) | Baby, it’s cold outside (Tidal)

Internetradio, Rudolph, the rednosed reindeer (S. 154-155)
Bevor Lena zurück ins Bett ging war sie kurz ans Fenster gegangen. Der kleine schware Fiat 500, der ihr schon an anderen Orten in der Stadt aufgefallen war, steht mit laufendem Motor vor dem Haus. Das lässt ihr keine Ruhe. Ist es der gleiche Wagen, wird sie verfolgt oder beschattet? Nach einer knappen halben Stunde steht sie nochmals auf und schaut mit dem Fernglas aus sicherer Entfernung zum Parkplatz. Im weihnachtlichen Internetradio läuft …
Rudolph, the red-nosed reindeer (Spotify) | Rudolph, the red-nosed reindeer (Tidal)

Streets of New York im Radio (S. 179-180)
Viel ist passiert seit Lena den schwarzen Fiat auf dem Parkplatz vor ihrem Haus beobachtet hatte. Der Mann, der sie beobachtete, hat versucht, sie umzubringen. Ingrid Kobo vom staatlichen Geheimdienst ist sauer auf Lena, weil sie durch ihre Aktionen Ermittlungen des Geheiomdienstes gestört hat, während Lena auf Ingrid sauer ist, denn Ingrid hat ihr Einiges verheimlicht. Der Schock, dass sie fast umgebracht worden wäre, steckt Lena stark in den Knochen. Sie weiß nun, dass sie Ingrid nicht vertrauen kann. Aufgewühlt kauft sie Obst udn Gemüse und begibt sich in die Küche. Als sie Alicia Keys im Radio hört weiß sie, dass sie im nächsten Sommer nach New York möchte.
Sie kocht sich etwas und lädt den Songa nach dem Essen herunter, sucht nach weiteren Songs bis plötzlich Steffen klingelt. „Jetzt fangen wir eine Beziehung an, dachte sie, als sie sah, wie selbstverständlich er sich in ihrer Wohnung bewegte.“
Streets of New York (Spotify) | Streets of New York (Tidal)

Arabische Musik (S. 249)
Asim Shamoun, ein afrikanischer Mann mit Verbindungen zu einer Befreiungsorganisation fährt mit Kommissar Gunnarstranda zum Flughafen in Stockholm. Gunnarstranda hatte ihn dort befragt, er fliegt nun zurück nach Oslo. Der CD-Spieler im Wagen spielt arabische Musik. Ich würde gerne wissen, was hier passt, kann aber mit dieser Beschreibung wenig anfangen: „Klagende Flötentöne begleiteten eine Männerstimme mit ausgeprägtem Vibrato … Die Trommeln setzten ein …“
Welches Stück würde auf eine solche Beschreibung passen???

Miles Davis, Ascenseur pour l’échafaud, Soundtrack (S. 289)
Gunnarstranda hat sich die Filmmusik im Internet bestellt und ist nun aufgeregt wie ein Dreijähriger, als er das Päckchen im Briefkasten findet. Mit Toves Hilfe (seine Partnerin) kriegt er die Plastikverpackung auf, setzt sich die Kopfhörer auf und genießt seinen geliebten Miles Davis.
Ascenseur pour l’échafaud (Spotify) | Ascenseur pour l’échafaud (Tidal)

Miles Davis, In a Silent Way (S. 290)
Gunnarstranda findet, dass CDs einem Miles Davis nicht gerecht werden. Die Plattenaufnahmen waren dezidiert so konzipiert, dass man nach Gunnarstrandas Meinung nach dem Anhören der Seite  A aufstehen müsse, um bewusst die Schallplatte umzudrehen für die Seite B mit ihrer ganz anderen Konzeption und Komposition.
„Miles Davis war schon tot, als CDs zu einer Normailtät wurden. Miles hatte immer Schallplatten aufgenommenund darauf Rücksicht genommen, dass die Menschen aufstehen und seine Platten per Hand umdrehen mussten. Die Aufnahmen hatten in der Regel zwei Konzepte … Gunnarstranda hatte immer die Meinung vertreten, dass es ein Unding sei, Miles Davis zu hören, wenn man die Platte nicht umdrehen konnte.“
In a Silent Way (Spotify) | In a Silent Way (Tidal)

Arcade Fire, EP (S. 294)
Es gibt eine Verbindung zwischen der Studentin, mit deren Name der Drohbrief an die Abgeordnete Vestgård unterschrieben war und dem Mordopfer. Lena such Lisbet auf. In der stilvollen Wohnung liegen immer noch Lehrbücher auf dem Esstisch, außerdem einige CDs auf dem Boden vor der Stereo-Anlage, u.a. Arcade Fire.
Ich habe hier das 2005 erschienene Album EP ausgewählt.
EP (Spotify) | EP (Tidal)

Autoradio, White Christmas im Radio (S. 407)
Eine ganze Weile lang ist nun keine Musik zu hören. Lena at eine aufregende Verfolgungsjagd zu meistern, danach kommen lange Verhöre beides Situationen, in denen man meist keine Musik hören kann. Nachdem eigentlich alles aufgeklärt ist, fahren Lena und Gunnarstranda zusammen im Taxi nach Hause. Im Autoradio läuft, naja, …
White Christmas (Spotify) |White Christmas (Tidal)
Gunnarstranda erinnert Lena daran, dass der morgige Tag Heiligabend sei und dass er schöner für sie und besonders ihre Mutter wird, wenn sie nicht vergisst, die Hammelrippchen ins Wasser zu legen.

 

Buchcover von Die Kommissarin und der Tote im Fjord

Cover: Bastei-Lübbe

Angaben zum Buch
(alle obigen Seitenangaben beziehen sich auf das E-Book)
Die Kommisarin und der Tote im Fjord
von Kjell Ola Dahl, Übersetzung Kerstin Hartmann-Sonnenburg
2013
Bastei Lübbe, Köln
Original: „Isbaderen“, 2011, Gyldendal Norsk Forlag ABTaschenbuch:
Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)
416 SeitenBuch:
ISBN-10: 3404168151
ISBN-13: 978-3404168156E-Book:
EAN: 9783838724577
Format: EPUB
415 Seiten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*